Angebote zu "Mehr" (49 Treffer)

Kategorien

Shops

Tamangur
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Dorf voller Schatten im Tal. Tief hat sich der Fluss in den Felsen eingegraben. Eine Kirche, ein Schulhaus, der Dorfplatz mit der Lügenbank. Hier lebt das Kind zusammen mit der Großmutter. Der dritte Stuhl am Tisch ist leer, der Großvater, der ein Jäger war, ist jetzt in Tamangur. "Das Dorf ist nicht mehr als ein Fliegendreck auf der Landkarte", sagt die Großmutter, und in der Küche hat sie Nadeln an die Weltkarte gesteckt: Venezia, Tumbaco, Havanna, Paris. Dorthin denkt sie sich gern zurück. Für das Kind, das immer davon träumen muss, wie sich der Körper des kleinen Bruders auf dem Fluss Richtung Schwarzes Meer entfernt, ist die Großmutter ein Glück. Sie hat ein großes Herz. Auch für den Kaminfeger oder die seltsame Elsa, die manchmal Elvis Presley zum Abendessen mitbringt.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Tamangur
24,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Dorf voller Schatten im Tal. Tief hat sich der Fluss in den Felsen eingegraben. Eine Kirche, ein Schulhaus, der Dorfplatz mit der Lügenbank. Hier lebt das Kind zusammen mit der Großmutter. Der dritte Stuhl am Tisch ist leer, der Großvater, der ein Jäger war, ist jetzt in Tamangur. "Das Dorf ist nicht mehr als ein Fliegendreck auf der Landkarte", sagt die Großmutter, und in der Küche hat sie Nadeln an die Weltkarte gesteckt: Venezia, Tumbaco, Havanna, Paris. Dorthin denkt sie sich gern zurück. Für das Kind, das immer davon träumen muss, wie sich der Körper des kleinen Bruders auf dem Fluss Richtung Schwarzes Meer entfernt, ist die Großmutter ein Glück. Sie hat ein großes Herz. Auch für den Kaminfeger oder die seltsame Elsa, die manchmal Elvis Presley zum Abendessen mitbringt.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Vier Frauen und ein Todesfall - Staffel 6 - 2 D...
18,41 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Abenteuer der vier Frauen gehen in die sechste Runde.Folgen:37. Ausradiert: Es ist soweit, Maria und Salchegger geben den allseits beliebten Dorfwirt endgültig auf, das Geschäft rechnet sich nicht mehr, sie wollen in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Als nach dem letzten großen Abschiedssaufen endgültig das Licht ausgeht und der Dorfwirt quasi Geschichte ist, kommt es auf dem Dorfplatz zu einem tragischen Unfall. Drei Menschen sterben, als ein unbeleuchteter Wagen in die angetrunkene Menge rast und in der Dunkelheit verschwindet. Das kann kein Unfall gewesen sein, so sieht es auch Juli, die über den Tod ihres geliebten Rafaels nicht hinwegzukommen scheint. Das ganze Dorf ist in einem Schockzustand und als sich schließlich herausstellt, dass das Tatfahrzeug, das in einem nahegelegen Teich gefunden wird, eines der beiden Ilmer Polizeifahrzeuge ist, sind sogar die 4 Frauen sprachlos....38. Nachgeburt: Dorf Ilm und vor allem die Zirbner Juli leiden noch immer unter den Folgen des tragischen Unfalls, die Ermittlungen treten auf der Stelle, lediglich eine Kontaktlinse kann im Tatfahrzeug sichergestellt werden. Herkunft unbekannt. Juli wiederum erscheint der tote Rafael immer wenn sie bei der Bäuerin Walpurga zu Besuch und auf dem Häuserl ist. Damit ist sie natürlich gänzlich überfordert. Als Walpurga sie zum Trostsaufen zu sich ins Haus einlädt, kommt es erneut zu einem tragischen Todesfall, doch diesmal ist der Täter schnell gefunden, die ewig eifersüchtige und sierige Zwillingsschwester Josepha hat die gutmütige Walpurga auf dem Gewissen, das Dorfattentat bleibt allerdings weiterhin unaufgeklärt....39. Totgepflegt: Als Juli in das von Walpurga geerbte Bauernhaus einziehen will, um endlich wieder seßhaft zu werden, kommt ihr die ungarische Pflegerin Jana K. bei einem Hexenschuß zur Hilfe und kümmert sich liebevoll um sie. Doch schon bald taucht ein älterer Herr in Dorf Ilm auf, der Jana als schwarzen Engel bezeichnet, die schon mehrere Männer vergiftet haben soll. Juli glaubt an Janas Unschuld, bis sie selbst von schweren Bauchkrämpfen gepeinigt am Häuserl landet. Wieder erscheint der tote Raffael und nun muß Juli sich entscheiden: geht sie mit ihm oder bleibt sie in Dorf?40. Sündenbock: Pippa gelingt es Juli mit Gewalt im Leben zu halten, worüber diese zunächst nicht sonderlich erfreut ist. Schließlich gibt die seit der Unfallnacht in katatonischer Schockstarre steckende Bürgermeisterin Mitzi einen ersten Hinweis auf den möglichen Täter - Roman Kirchmeyer, Alkoholiker und seit mehrfachem Führerscheinentzug passionierter Radlfahrer, soll der Unfallverursacher sein. Doch leider wurde er selbst von Edith Brunner mit dem Rettungsauto über den Haufen gefahren, was bleibt ist sein Testament mit Schuldeingeständnis und eine Juli, die für immer dem Alkohol abschwören will....41. Liebesknochen: Julis Abstinenz ist nur von kurzer Dauer, in Dorf überschlagen sich die Ereignisse, Wiebkes Schwangerschaft vom Herrn Pfarrer fliegt auf, woraufhin seine Haushälterin in wilden Voodoozauber verfällt und der Pfarrer in weiterer Folge verschwindet. Hat er sich in die Höllenklamm gestürzt? Zumindest kann die Herkunft des Skeletts im Polizeiwagen aufgeklärt werden, es stammt von Julis Ex-Mann Xandi Zirbner, den sie vor Jahren ausgrub um seine Gebeine immer bei sich zu haben - wie die Kiste mit dem Skelett allerdings ins Tatfahrzeug gelangen konnte ist weiter ungeklärt. Sabi und Franzi hingegen haben mit ganz profanen Erziehungsproblemen mit Sohn Rocco zu kämpfen, während sich die ermittelnden Beamten weiterhin fragen, was nun wirklich in der Unfallnacht geschah...42. Dornenvogel: Der Pfarrer bleibt spurlos verschwunden, nun stellt sich heraus, dass er nicht nur mit Wiebke sondern auch mit seiner Haushälterin Mahalia ein Kind gezeugt hat. Die 4 Frauen allerdings beginnen allmählich am Schuldeingeständnis des verstorbenen Roman Kirchmayers zu zweifeln. Seltsame Dinge geschehen zwischen den Ermittlungsbeamten Siegwald und Paulmichl, wer weiß hier was und wer versucht was zu vertuschen und was hat es mit der im Tatfahrzeug sichergestellten Kontaktlinse auf sich? Pippa hat einen Verdacht, doch dieser wird ihr zum Verhängnis...43. Kurzschluss: Pippa ist verschwunden, die Suche nach dem Pfarrer geht indes weiter und so langsam lichtet sich das Dunkel in Dorf Ilm: Roman Kirchmayer hatte ein Alibi für die Tatnacht, er kann also nicht der Unfallfahrer gewesen sein, Mitzis Zustand war also nur gespielt, aber was war geschehen, dass sie dazu bringen konnte in eine Menschenmenge zu rasen. Noch ist der Fall nicht endgültig gelöst und noch ist nicht klar, was mit Pippa geschehen ist...44. Schlussstrich: Showdown in Dorf Ilm, Stück für Stück können die 4 Frauen alle Puzzleteilchen zusammensetzen und das Rätsel um die Unfallnacht lösen. Schuld an allem ist nicht mehr und nicht weniger ein Manuskript, Tonis Roman, den einige Dorfbewohner für bare Münze gehalten haben. Und auch der Herr Pfarrer ist wieder heimgekehrt und bekennt sich zu seinen Nachkommen. Was also tun, wenn keiner frei von Schuld ist? So weitermachen wie bisher - man wird sehen, zumindest finden die Toten ihren endgültigen Frieden und so kann auch Juli ihren Rafi am Ende endgültig loslassen...

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Vier Frauen und ein Todesfall - Staffel 6 - 2 D...
18,41 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Abenteuer der vier Frauen gehen in die sechste Runde.Folgen:37. Ausradiert: Es ist soweit, Maria und Salchegger geben den allseits beliebten Dorfwirt endgültig auf, das Geschäft rechnet sich nicht mehr, sie wollen in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Als nach dem letzten großen Abschiedssaufen endgültig das Licht ausgeht und der Dorfwirt quasi Geschichte ist, kommt es auf dem Dorfplatz zu einem tragischen Unfall. Drei Menschen sterben, als ein unbeleuchteter Wagen in die angetrunkene Menge rast und in der Dunkelheit verschwindet. Das kann kein Unfall gewesen sein, so sieht es auch Juli, die über den Tod ihres geliebten Rafaels nicht hinwegzukommen scheint. Das ganze Dorf ist in einem Schockzustand und als sich schließlich herausstellt, dass das Tatfahrzeug, das in einem nahegelegen Teich gefunden wird, eines der beiden Ilmer Polizeifahrzeuge ist, sind sogar die 4 Frauen sprachlos....38. Nachgeburt: Dorf Ilm und vor allem die Zirbner Juli leiden noch immer unter den Folgen des tragischen Unfalls, die Ermittlungen treten auf der Stelle, lediglich eine Kontaktlinse kann im Tatfahrzeug sichergestellt werden. Herkunft unbekannt. Juli wiederum erscheint der tote Rafael immer wenn sie bei der Bäuerin Walpurga zu Besuch und auf dem Häuserl ist. Damit ist sie natürlich gänzlich überfordert. Als Walpurga sie zum Trostsaufen zu sich ins Haus einlädt, kommt es erneut zu einem tragischen Todesfall, doch diesmal ist der Täter schnell gefunden, die ewig eifersüchtige und sierige Zwillingsschwester Josepha hat die gutmütige Walpurga auf dem Gewissen, das Dorfattentat bleibt allerdings weiterhin unaufgeklärt....39. Totgepflegt: Als Juli in das von Walpurga geerbte Bauernhaus einziehen will, um endlich wieder seßhaft zu werden, kommt ihr die ungarische Pflegerin Jana K. bei einem Hexenschuß zur Hilfe und kümmert sich liebevoll um sie. Doch schon bald taucht ein älterer Herr in Dorf Ilm auf, der Jana als schwarzen Engel bezeichnet, die schon mehrere Männer vergiftet haben soll. Juli glaubt an Janas Unschuld, bis sie selbst von schweren Bauchkrämpfen gepeinigt am Häuserl landet. Wieder erscheint der tote Raffael und nun muß Juli sich entscheiden: geht sie mit ihm oder bleibt sie in Dorf?40. Sündenbock: Pippa gelingt es Juli mit Gewalt im Leben zu halten, worüber diese zunächst nicht sonderlich erfreut ist. Schließlich gibt die seit der Unfallnacht in katatonischer Schockstarre steckende Bürgermeisterin Mitzi einen ersten Hinweis auf den möglichen Täter - Roman Kirchmeyer, Alkoholiker und seit mehrfachem Führerscheinentzug passionierter Radlfahrer, soll der Unfallverursacher sein. Doch leider wurde er selbst von Edith Brunner mit dem Rettungsauto über den Haufen gefahren, was bleibt ist sein Testament mit Schuldeingeständnis und eine Juli, die für immer dem Alkohol abschwören will....41. Liebesknochen: Julis Abstinenz ist nur von kurzer Dauer, in Dorf überschlagen sich die Ereignisse, Wiebkes Schwangerschaft vom Herrn Pfarrer fliegt auf, woraufhin seine Haushälterin in wilden Voodoozauber verfällt und der Pfarrer in weiterer Folge verschwindet. Hat er sich in die Höllenklamm gestürzt? Zumindest kann die Herkunft des Skeletts im Polizeiwagen aufgeklärt werden, es stammt von Julis Ex-Mann Xandi Zirbner, den sie vor Jahren ausgrub um seine Gebeine immer bei sich zu haben - wie die Kiste mit dem Skelett allerdings ins Tatfahrzeug gelangen konnte ist weiter ungeklärt. Sabi und Franzi hingegen haben mit ganz profanen Erziehungsproblemen mit Sohn Rocco zu kämpfen, während sich die ermittelnden Beamten weiterhin fragen, was nun wirklich in der Unfallnacht geschah...42. Dornenvogel: Der Pfarrer bleibt spurlos verschwunden, nun stellt sich heraus, dass er nicht nur mit Wiebke sondern auch mit seiner Haushälterin Mahalia ein Kind gezeugt hat. Die 4 Frauen allerdings beginnen allmählich am Schuldeingeständnis des verstorbenen Roman Kirchmayers zu zweifeln. Seltsame Dinge geschehen zwischen den Ermittlungsbeamten Siegwald und Paulmichl, wer weiß hier was und wer versucht was zu vertuschen und was hat es mit der im Tatfahrzeug sichergestellten Kontaktlinse auf sich? Pippa hat einen Verdacht, doch dieser wird ihr zum Verhängnis...43. Kurzschluss: Pippa ist verschwunden, die Suche nach dem Pfarrer geht indes weiter und so langsam lichtet sich das Dunkel in Dorf Ilm: Roman Kirchmayer hatte ein Alibi für die Tatnacht, er kann also nicht der Unfallfahrer gewesen sein, Mitzis Zustand war also nur gespielt, aber was war geschehen, dass sie dazu bringen konnte in eine Menschenmenge zu rasen. Noch ist der Fall nicht endgültig gelöst und noch ist nicht klar, was mit Pippa geschehen ist...44. Schlussstrich: Showdown in Dorf Ilm, Stück für Stück können die 4 Frauen alle Puzzleteilchen zusammensetzen und das Rätsel um die Unfallnacht lösen. Schuld an allem ist nicht mehr und nicht weniger ein Manuskript, Tonis Roman, den einige Dorfbewohner für bare Münze gehalten haben. Und auch der Herr Pfarrer ist wieder heimgekehrt und bekennt sich zu seinen Nachkommen. Was also tun, wenn keiner frei von Schuld ist? So weitermachen wie bisher - man wird sehen, zumindest finden die Toten ihren endgültigen Frieden und so kann auch Juli ihren Rafi am Ende endgültig loslassen...

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Weihnachtsmärchen in Virgin River
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Um der erdrückenden Fürsorge ihrer Mutter zu entfliehen, fährt Angie zu ihrem Onkel Jack nach Virgin River. Allerdings kommt sie in dem verschneiten Städtchen vom Regen in die Traufe. Denn ihr Onkel denkt auch nur daran, sie vor allem und jedem zu beschützen. Selbst dann, wenn sie gegen ein bisschen vorweihnachtliche Aufregung nichts einzuwenden hätte. Besonders viel davon versprechen die heißen Blicke von Navy-Pilot Patrick Riordan, die er ihr beim traditionellen Aufstellen des Christbaums auf dem Dorfplatz zuwirft. Mehr als eine Winteraffäre will Angie nicht. Doch dem kleinen Bergdorf wohnt gerade zur Weihnachtszeit eine besondere Magie inne ...

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Tamangur
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Dorf voller Schatten im Tal. Tief hat sich der Fluss in den Felsen eingegraben. Eine Kirche, ein Schulhaus, der Dorfplatz mit der Lügenbank. Hier lebt das Kind zusammen mit der Großmutter. Der dritte Stuhl am Tisch ist leer, der Großvater, der ein Jäger war, ist jetzt in Tamangur. "Das Dorf ist nicht mehr als ein Fliegendreck auf der Landkarte", sagt die Großmutter, und in der Küche hat sie Nadeln an die Weltkarte gesteckt: Venezia, Tumbaco, Havanna, Paris. Dorthin denkt sie sich gern zurück. Für das Kind, das immer davon träumen muss, wie sich der Körper des kleinen Bruders auf dem Fluss Richtung Schwarzes Meer entfernt, ist die Großmutter ein Glück. Sie hat ein großes Herz. Auch für den Kaminfeger oder die seltsame Elsa, die manchmal Elvis Presley zum Abendessen mitbringt.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Das inoffizielle Asterix®-&-Obelix®-Kochbuch
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schlemmen wie bei den GalliernDie lustigen Comicgeschichten über den kleinen Gallier Asterix und seinen Gefährten Obelix sind seit vielen Jahren Kult. Die Freunde reisen in fremde Länder, besiegen die Römer und verteidigen ihr Heimatdorf. Und jedes bestandene Abenteuer feiern die Gallier mit einem großen Festmahl auf dem Dorfplatz!Du willst kochen wie die Gallier? In diesem Buch findest du über 50 Rezepte, die den Helden der Kult-Comics garantiert auch schmecken würden: Schweizer Käsefondue, Wildschwein in Pfefferminzsauce, knusprige Fish and Chips, Miniblinis, orientalischer Orangenkuchen, Zaubertrank für erwachsene Gallier und viele mehr!

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Die Kinder von Wyla
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Was ist passiert?""Sind wir nur älter geworden?""Oder einfach keine Komiker mehr?""Oder sind wir zu sehr Schweizer geworden, wir Kinder von Wyla?"Ein Regisseur aus Köln macht sich mit seiner Frau und den zwei kleinen Söhnen auf, in die Schweiz auszuwandern um da als Lehrer zu arbeiten. Voller Enthusiasmus fahren sie los und treffen in Wyla, einem kleinen Dorf im Emmental, ein. Das unbedingt viel zu laute "Grüssgott miteinander!", das der Glatzenwilli bei der Ankunft fröhlich auf den Dorfplatz ruft, lässt die Neuankömmlinge von der ersten Sekunde an unangenehm auffallen. Doch sie lassen sich durch die angeborene Zurückhaltung ihrer neuen Schweizer Nachbarn nicht entmutigen, nehmen am Dorfleben teil, arbeiten, vergrössern ihre Familie, wühlen den kontaminierten Betonacker des Imkers um und renovieren sein Abbruchhaus zu ihrem "Bauernpalast.Die Frage bleibt: Gehören sie jetzt dazu? Was ist denn nun ihre Heimat? Sind sie Schweizer geworden? Im ihrem C-Ausweis steht: "Heimat-Ort: Deutschland"!Rosa, Joseph und Jonathan sind "Die Kinder von Wyla". In 44 Geschichten erzählen der kritische Jonathan, der Draufgänger Jonas und die patente Rosa von ihrem Leben in einem kleinen Schweizer Dorf und davon, wie schwierig es ist, sich ein Stück Heimat zu erobern.Rolf Johannsmeier ist Lehrer und Theatermacher. Er und seine Familie haben selber die Schwierigkeit erlebt, in einem fremden Land eine neue Heimat zu finden. In seinem Buch "Die Kinder von Wyla" erzählen drei Kids einer deutschen Einwanderer-Familie vom ganz normalen Integrationswahnsinn ...

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Wann kommt das tote Tier?
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Was harmlos begann, endet nun im vorliegenden Debüt des Kriminalromans von Mathias Heimberg. Ein totes Tier auf der Landstrasse zwischen Saint-Rémy-de-Provence und Maussane-Les-Alpilles, im Herzen der Provence, legte den Grundstein für das Erstlingswerk.Der gewaltsam erzwungene Tod am älteren, alleinstehenden Monsieur Gomez in der Feriensiedlung in Maussane-Les-Alpilles gibt Inspecteur Jean Fougasse eine Menge Rätsel auf. Die teils halsbrecherisch durchgeführten Ermittlungen im Fall 'Gomez' ziehen immer grössere Kreise durch den Süden Frankreichs. Bis Mitten ins Herz von Marseille und der dort ansässigen Unione Corse. Die Zusammenarbeit mit der Police National in Marseille oder dem dort ansässigen Oberinspektor Favre erleichtern die Suche nach den Drahtziehern nur wenig. Mit eher tölpelhafter Unterstützung seiner Gendarmen, ist Fougasse in den Ermittlungen zum Fall 'Gomez' mehr oder weniger alleine auf sich und sein Gespür als Ermittler gestellt. Da ist der hartnäckige Tierarzt Chevallier, der scheinbar unfähigste Pizzaiolo Antonio oder Martinez der schleimige Dorf Coiffeur. Aber auch der alte Albert, der andauernd auf dem Dorfplatz abhängt und dem ausser seinem klapprigen Gebiss nichts entgeht. Fougasse müht sich jedoch auch mit richtig harten Jungs wie dem Röster oder dem Bleiwerfer ab, um den anfänglich undurchsichtigen Fall zu klären.Doch was hat das Ganze mit dem toten Tier zu tun? Wird es Fougasse gelingen den Mord zu klären? Kann er die Täter dingfest machen? Was muss Fougasse alles über sich ergehen lassen? All das erfährt der Leser natürlich in diesem Buch, während sich geübte Provence Besucher in den zahlreichen Schauplätzen von Maussane-Les-Alpilles über Aix-en-Provence oder Avignon bis weit hinunter nach Cassis und der dort beginnenden Route des Crêtes wiedererkennen.Weitere Infos zu Buch oder dem Autor finden sich unter oder auf Facebook unter https://www.facebook.com/DasToteTier

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot